Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V. Musikverein Tamm e.V.
Blasmusik für Jung und Alt

Amtsblatt in Woche 05

Orchester beim großen Narrentreffen in Bad Cannstatt

20200126 Faschingsumzug Cannstatt

Olympia, Schaltjahr und die Fußball-WM - das wären sicherlich die häufigsten Antworten auf die Frage, welche Ereignisse nur alle vier Jahre stattfinden. Bei den Narren würde sicherlich das Große Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzünfte genannt werden. In diesem Jahr wurde der Narrenzunft Kübelesmarkt in Bad Cannstatt nach 1968 und 1992 bereits zum dritten Mal die Ehre zuteil, diese Veranstaltung ausrichten zu dürfen. Das erste Treffen dürften nur ganz wenige von uns erlebt haben- es fand vor 91 Jahren in Villingen statt. So, jetzt aber genug von Daten und Fakten.
Mit der Bahn ging es für einen kleinen Teil des Orchesters am vergangenen Sonntag, den 19. Januar in den größten und ältesten Stadtteil Stuttgarts. Schon bei der Ankunft waren wir von dem Ausmaß dieser Veranstaltung beeindruckt. Bei Teilnehmern aus Bayern, Baden-Württemberg und sogar der Schweiz durften wir als vorletzte der 71 Narrenzünfte von fast ganz hinten starten. Doch bis es soweit war vergingen fast 3 Stunden...
Dann endlich, die Straßenlaternen an der Wilhelmsbrücke leuchteten schon, ging es für uns los. Begleitet von den Sachsenheimer Urzeln machten wir uns auf den Weg über den Neckar hinein ins Getümmel der Altstadt. Am Straßenrand war es noch ganz schön voll und das obwohl die Zuschauer schon 10.000 Teilnehmer im Laufe des Tages zugejubelt hatten. Bei unserem Sachsenheimer Urzelmarsch kam noch richtig Stimmung auf und der Sprecher kündigte uns als ,,echtes Highlight zum Schluss‘‘ an. Schade, dass der SWR dieses Highlight nicht mehr übertragen hat...
Unsere Vordermänner aus Kiebingen hatten es während des Umzugs offenbar sehr eilig. Sie bogen falsch ab, sodass wir dann alleine durch die mittlerweile fast verlassenen Straßen marschierten. Hatte aber auch schon was. Am Daimlerplatz war das Spektakel dann vorbei und es ging wieder nach Hause. Uns hat es gefreut mit den Urzeln durch Bad Cannstatt ziehen zu dürfen und wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Treffen.
Quizfrage am Ende: wisst ihr welcher Musiker auf dem Bild Leos Tuba auf dem Kopf trägt? Antworten gerne unter dem Stichwort "Fasnet rocks!" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Auch wenn der SWR nicht mehr auf uns, die wichtigste Gruppe, gewartet hat, sind wir doch auf einem Video verewigt. Ab 6:30 min.
 
 
 
 

Neujahrsempfang der Gemeinde Tamm

20200126 Neujahrsempfang

Auch im Jahr 2020 durfte der Fanfarenzug am Neujahrsempfang der Gemeinde Tamm im Bürgersaal mitwirken. Unsere Aufgabe war es, das am Sonntag, den 19.01.2020 zahlreich erschienene Publikum zu Beginn und zum Ende der Veranstaltung mit jeweils zwei Stücken zu unterhalten.
Unser erster Vortrag war die Ouvertüre aus der Oper Guillaume Tell, welche mit ihren bekannten Motiven und Rhythmen die Gäste auflockerte und den Neujahrsempfang gebührend eröffnete! Doch nicht nur dieses Lied, auch der Egerländer Heimatgruß, welchen wir zum ersten Ausmarsch spielten, kam positiv bei den Zuschauern an.
Bevor es für uns ein letztes Mal für diesen Abend auf die Bühne ging, durften wir noch dem Gesangverein lauschen, welcher ebenfalls den Neujahrsempfang mitgestaltete. Wir verabschiedeten uns danach mit einem Stück aus Antonín Dvořáks 9. Sinfonie Aus der Neuen Welt. Dieses Werk überzeugt jeden mit seiner schönen und einprägsamen Melodie, wie auch Die Brücke am Kwai, welches wir zum zweiten Ausmarsch spielten und die Gäste sicherlich noch auf dem Heimweg summten.
 

Musik? - Ja! Aber welches Instrument?

Für alle musikbegeisterten Kinder ab der 3. Klasse, die noch nicht wissen, welches Instrument das richtige für sie ist, bietet unsere Instrumenten-Jukebox die perfekte Orientierung.
Über ein halbes Jahr lernen die Kinder alle Instrumente kennen, die es im Musikverein gibt, und üben außerdem das Spielen auf der Marschpfeife, der Fanfare und der Trommel. Dadurch sind sie ideal vorbereitet für die Wahl des anschließenden Instrumentes. In der Jukebox werden die Kinder in kleinen Gruppen von einem jungen engagierten Team unterrichtet.
Der nächste Jukebox-Kurs beginnt nach den Faschingsferien und geht bis zu den Sommerferien. Es hat noch freie Plätze – gerne können sich Ihre Kinder auch gemeinsam mit Freunden anmelden.
Für weitere Informationen und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an Tina Lachmann (07141 4577893) oder Mercedes Wolf (07141 6426113) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wer schon etwas weiter ist und schon weiß, welche Instrumente es gibt und wie sie klingen, der kommt am besten direkt zur nächsten Instrumentenvorstellung am 19.02.2020 um 17:15 Uhr in unser Vereinsheim. Hier werden alle Instrumente, die bei uns im Verein erlernt werden können, vorgestellt und dürfen ausprobiert werden. Der Einzelunterricht auf dem Instrument beginnt dann in der Regel nach den Faschingsferien.
 
202002 Instrumentenvorstellung Amtsblatt und Homepage
 

    

Wie gefällt euch unsere Berichterstattung? Gibt es ein Thema, das wir vergessen haben und über das wir ganz dringend mal berichten sollten? Schreibt uns doch einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Musikverein Tamm und unser Fanfarenzug sind auch auf Instagram vertreten, besucht uns dort doch auch einmal.

 

 Terminvorschau

 

Sa., 15.02.2020 18:00 Uhr Prunksitzung der Zigeunerinsel in der Liederhalle Stuttgart Fanfarenzug
So., 16.02.2020 13:33 Uhr Fasnetsumzug der Mistelhexen in LB-Neckarweihingen Orchester
Mi., 19.02.2020 17:15 Uhr Instrumentenvorstellung im Vereinsheim  
Di., 25.02.2020 13:59 Uhr Faschingsumzug mit anschließendem Kinderfasching im Bürgersaal Fanfarenzug, Orchester
Fr., 06.03.2020 19:30 Uhr Mitgliederversammlung im Vereinsheim gesamter Verein
So., 08.03.2020   Wertungsspiel des Orchesters in der Messe Stuttgart Orchester
Sa., 21.03.2020   Umrahmung der Eröffnung zum 100-jährigen Jubiläum des VfB Tamm Fanfarenzug

nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.